13. April 2009

Schnäppchen

Neue, ungelesene Bücher kaufen ist recht kostspielig. Mit etwas Glück und sofern man geduldig warten kann und nicht immer die neuesten Titel sofort besitzen will, lässt sich bei Restsellern immer wieder interessantes aufspüren. 

Im Moment ist zum Beispiel aus dem Residenz Verlag der Titel „Gut im Beet“ von Ursula Buchan günstig erhältlich. Die bekannte Gartenjournalistin erzählt vom eigenen und von fremden Gärten. Das Buch ist sehr schön illustriert und bei Jokers zu weniger als 1/3 des ursprünglichen Preises zu erwerben. 

Bei diesem Online-Verkäufer ebenfalls erhältlich ist der 694seitige Roman „Der Paradiesgarten“ von Eva Maaser. Nach langer Reise von Europa bis Bagdad ums Jahr 1200 herum muss der Benediktinerzögling Christoph einsehen, dass der Garten Eden wohl nicht erreichbar ist. Er kehrt nach Europa zurück und fällt in einen tiefen Schlaf. Viele Jahre später erwacht er und setzt seine Suche nach dem Paradies als Zeitreise fort. Sehr spannend! 

Ein schönes Garten-Lesebuch ist „Von lauschigen Lauben und herzigen Veilchen“ von Helga Panten und der Fotografin Marion Nickig. In rund 45 Texten über Pflanzen wie Pfingstrose, Farn, Mistel u.v.m. folgt der Leser der Autorin durchs Gartenjahr und erfährt allerhand über Entdeckung und Züchtung, Arten und Sorten, Materialien und Verwendung und natürlich gärtnerisches Wissen und viele Tipps. Wie immer eine Augenweide sind die Fotos von Marion Nickig. 

Mehr günstige (Garten-)Bücher unter www.jokers.ch oder www.jokers.de. Die Versandkosten bei diesem Anbieter sind relativ hoch. Es gibt aber regelmässig versandkostenfreie Wochenenden, über welche man sich durch die Newsletter informieren lassen kann.