15. Februar 2010

Tangled Roots

Adam Chandler wird angeklagt, seinen Freund Shane Pettigrew ermordet zu haben und wird in Untersuchungshaft gesteckt. Seine Schwägerin und Rechtsanwältin Nan Robinson eilt sofort nach Floritas in Kalifornien, um ihrer schwangeren Schwester Julie beizustehen.

Nan findet heraus, dass Adam vor Wochenfrist durch einen anonymen Brief erfahren hat, dass ihn seine Frau mit Shane betrogen hat und die Ehe ihrer Schwester nicht so perfekt ist, wie sie immer geglaubt hat. Ist Nans Schwager wirklich ein Mörder?

Adam und Julie sind im Blumengeschäft tätig. In Floritas soll ein riesiger Freizeitpark entstehen, der grosse Landreserven benötigt. Wer profitiert am meisten von Shanes Tod? Es bleibt nicht bei einem Mord und bevor der Täter überführt werden kann, kommt auch Nan in höchste Gefahr.

Meines Wissens ist dies das einzige Buch von Taffy Cannon, das den Garden Mysteries zugeordnet werden kann. Die Autorin hat aber Ende der 90er Jahre nach dem plötzlichen Tod der Gartenkrimi-Schriftstellerin und Freundin Rebecca Rothenberg (1948 – 1998) deren Manuskript “The Tumbleweed Murders“ fertiggestellt und veröffentlicht.



Taffy Cannon:
Tangled Roots
Fawcett Crest, 1995