29. Juni 2011

Sag’s durch die Blume

Ein Auftrag führt die 24jährige Fotografin Mary in die Gärtnerei Palmer. Der Chefgärtner Rob zieht die junge Frau sofort wie magisch an. Während die schüchterne und zurückhaltende Mary bis anhin wenig Erfahrung mit dem anderen Geschlecht hat, lässt Rob nichts anbrennen.

Die beiden sind sich sehr sympathisch und kommen sich rasch näher. Gelingt es Mary, ihre Unschuld für den richtigen Mann zu bewahren und schafft es Rob gleichzeitig, einer Frau treu zu sein?

Die Lektüre ist gelegentlich recht derb und meist eher umgangssprachlich abgefasst. Erotik spielt zweifelsfrei eine grössere Rolle als das Gärtnerische oder Blumen, wie der Titel vielleicht mutmassen lässt.



Melissa Karn:
Sag’s durch die Blume
Novum Publishing, 2010